Link verschicken   Drucken
 

Allgemeines

Die Gemeinde Loissin befindet sich direkt an der Dänischen Wieck und dem Greifswalder Bodden.

 

Sie besteht aus den Ortsteilen Gahlkow, Loissin und Ludwigsburg.

 

Unsere Gemeinde hat ca. 795 Einwohner (Stand 2013) und eine Gesamtfläche von ca. 1529 ha.

Die Nähe zur Universitätsstadt Greifswald und Seebad Lubmin machen die Gemeinde sehr attraktiv für Touristen und Einheimische für Ausflüge in die Natur.

 

Hierzu bieten sich verschiedene Möglichkeiten unsere Gemeinde und die Umgebung zu erkunden.

 

Direkt am Greifswalder Bodden befindet sich ein 5 Sterne-Campingplatz auch für internationale Gäste.

 

Es besteht ebenso die Möglichkeit sich sportlich beim Surfen und Kitesurfen zu betätigen.

Im Fischerhaus Loissin, ein internationales Freizeit- und Begegnungszentrum, werden viele Attraktionen und gastronomische Versorgung angeboten.

 

Ausflugziele wie die Schlossanlage Ludwigsburg, das Naturschutzgebiet „Lanken“ sowie unser Naturstrand laden zum Verweilen und Entspannen ein.

 

Ebenso gibt es viele historische und zeitgeschichtliche Gebäude zu entdecken und zu erkunden.

 

Für das leibliche Wohl sorgen unseren angesiedelten gastronomischen Einrichtungen.

 

Viel Spaß beim Erkunden unserer Gemeinde und Umgebung